Description: Bundesweite Bewegung für hilfsbedürftige und obdachlose Menschen
Location: Düsseldorf, NRW, Deutschland
Hometown: Düsseldorf
Homepage: http://gemeinsam-gegen-kaelte.org
About: 1) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigene wirtschaftliche Zwecke. (2) Zwecke des Vereins sind: • die akute Not hilfsbedürftiger, insbesondere obdachloser Menschen zu lindern, z. B. durch den Schutz vor Kälte und Hunger und durch die Unterstützung bei der Erlangung erforderlicher medizinischer Hilfen oder physischer Betreuung, • hilfsbedürftigen Menschen durch gezielte Unterstützung (z. B. Wiedereingliederungsmaßnahmen wie Wohnungssuche, Wohnungsrenovierung, berufliche Qualifizierung oder Arbeitsplatzbeschaffung) neue Lebensperspektiven zu eröffnen, • die Förderung von Wissenschaft, Kunst, Musik und Kultur. Die Zwecke sollen durch Veranstaltungen und Spendensammlungen im In- und Ausland erreicht werden, die Mittel sollen daher auch im In- und Ausland verwendet werden. (3) Zur Verwirklichung seiner satzungsmäßigen Zwecke kann sich der Verein auch Hilfspersonen im Sinne des § 57 Abs. 1 der AO bedienen. Durch geeignete Maßnahmen stellt er dabei sicher, dass er auf das Wirken der jeweiligen Hilfsperson rechtlich und tatsächlich einwirken kann und die von ihm überlassenen Mittel ausschließlich für seine satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die jeweilige Hilfsperson hat ihm Rechenschaft über die Aktivitäten und die verwendeten Mittel abzulegen.
Description: Der Klangraum-Kunigunde (Kirche St. Heinrich und Kunigund), Simon-Meister-Straße 1(Schillplatz), 50733 Köln-Nippes gehört zum Kirchengemeindeverband Nippes/Bilderstöckchen
Location: Köln, NRW, Deutschland
Hometown: Köln Nippes
Homepage: https://www.klangraum-kunigunde.de/
About: Das akustische Kleinod in Köln-Nippes Seit dem Jahre 2011 wird die Kirche St. Heinrich und Kunigund wegen ihrer einzigartigen Akustik als Klangraum-Kunigunde für Konzerte genutzt. Seit Herbst 2014 finden in dem akusitischen Kleinod am Nippeser Schillplatz sonntags um 17:00 Uhr die Sonntagskonzerte im Klangraum-Kunigunde statt. Das musikalische Spektrum reicht dabei von Alter Musik über Klassik bis hin zu zeitgenössischer, geistlicher und experimenteller Musik.
Description: Köln spricht ist die demokratische Speakers‘ Corner, eine Plattform für Kulturbegeisterte und -pessimisten, Politikinteressierte und -enttäuschte, Partypeople, Arbeiter, Unternehmer...
Location: Köln, NRW, Deutschland
Hometown: Köln Südstadt
Homepage: https://www.koeln-spricht.de
About: Freie Rede, Musik, Gesellschaft, Tanz & Kultur. Jeden ersten Sonntag diskutieren wir mit Gästen aller politischen Richtungen über Politik, Gesellschaft & Persönliches. Köln spricht – Festival der Demokratie, Schmelztiegel einer polarisierten Gesellschaft. Bei Köln spricht treffen gesellschaftliche Konflikte auf entwaffnende Atmosphäre, frische Ideen auf gewachsene Kompetenzen, der Ernst des Lebens auf ein entspanntes Miteinander. Hier kommen Konservative, Soziale, Liberale und Unpolitische miteinander ins Gespräch. Wir tanzen, schlemmen und diskutieren. Jede Idee darf angesprochen werden, denn nur so schöpfen wie verteiltes Wissen und unterschiedliche Ansprüche. Köln spricht – damit sich Menschen austauschen, die vielleicht nie miteinander ins Gespräch gekommen wären. Unsere einzige Regel: Wir diskutieren auf Augenhöhe, das bedeutet keine Hetze, Diskriminierung oder monokausale Verschwörungsideologien. Willst du nicht nur diskutieren, sondern auch als Impuls-Speaker_in auf der Bühne stehen? Dann schreib Köln spricht mit deinem Wunschthema an. Köln spricht ist die demokratische Speakers‘ Corner, eine Plattform für Kulturbegeisterte und -pessimisten, Politikinteressierte und -enttäuschte, Partypeople, Arbeiter, Unternehmer, Väter, Mütter, Kinder, Linke, Konservative, und und, und! Wir empfangen Gäste aller demokratischen Richtungen zu einer Diskussion auf Augenhöhe. Dabei erproben wir neue Ideen und Formate, denn wir sind überzeugt: Trotz sinkender Wahlbeteiligung und vermeintlicher Politikverdrossenheit, die Menschen sind nicht unpolitischer als früher. Die alten Formate funktionieren nur nicht mehr – und wir beteiligen uns an der Suche nach neuen.